Für Validierung, Zertifizierung - Heinz Peter ManagementFür Validierung, Zertifizierung - Heinz Peter ManagementFür Validierung, Zertifizierung - Heinz Peter ManagementFür Validierung, Zertifizierung - Heinz Peter ManagementFür Validierung, Zertifizierung - Heinz Peter ManagementFür Validierung, Zertifizierung - Heinz Peter ManagementFür Validierung, Zertifizierung - Heinz Peter Management
Zertifizierung, Qualitätssicherung

Dokumentenmanagement - Dokumentenlenkung

Die Begriffe Dokumentenmanagement - Dokumentenlenkung werden vorwiegend in ISO-Normen verwendet und geprägt. Es geht bei diesen Begriffen um die Verwaltung von Dokumenten, welche verbindliche Bedingungen für die Arbeitsweise vorgeben. SOP's und Inhalte des Handbuches sind derartige Dokumente

Ziel und Zweck des Dokumentenmanagements ist, dass jeder Zeit die aktuell gültigen Dokumente den Benutzern dieser Dokumente für ihre Arbeit zur Verfügung stehen.

Damit dieses Ziel erreicht werden kann, sorgt die sogenannte Dokumentenlenkung dafür, dass

  • Die Dokumente eindeutig gekennzeichnet sind und einzelne Versionen unterscheidbar sind
  • Veraltete Dokumente systematisch aus dem Verkehr gezogen und archiviert werden
  • Neue Versionen den Benutzern kommuniziert und zur Verfügung gestellt werden
  • Über den Dokumentenbestand exakt buchgeführt wird und Änderungen eindeutig nachvollziehbar sind

GXP und ISO haben in der Umsetzung des Dokumentenmanagements verschiedene Vorstellungen, was auf den ersten Blick zu völlig unterschiedlichen Lösungen führt.




Messunsicherheit, ISO 17025Messunsicherheit, ISO 17025

Zertifizierung, Messunsicherheit